OpenStack in Produktionsumgebungen

Zusammenfassung

Referent: Bernd Himmelsbach, SAP SE, VP Cloud Infrastructure Engineering & Automation

OpenStack steht in der Theorie für mannigfaltige Vorteile beim Aufbau und Betrieb für Cloud Infrastrukturen. Neben auf der Hand liegenden Argumente wie Sicherstellung von Herstellerneutralität durch den OpenSource Ansatz einerseits, die Abstraktion der Hardware & Software durch Treiber und plugins andererseits gibt es weitere positive Aspekte die für einen Einsatz von OpenStack auch in der Praxis bzw. Produktionsumgebungen sprechen. SAP’s Converged Cloud Ansatz zur Konsolidierung verschiedenster Infrastrukturstacks basiert u.A. deshalb auf OpenStack. Der Vortag beleuchtet die Vorteile, Herausforderungen und Lösungsansätze der SAP beim Einsatz von OpenStack für produktive “cloud native” Umgebungen (cattle) als auch für Enterprise Applikationen (pets) mit z.B. bare metal Anforderungen.