Frühjahrstreffen 2022 in Hamburg

Elbphilharmonie, Hamburg

Hackercatxxy, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Das Frühjahrstreffen 2022 der Fachgruppe Betriebssysteme findet am

Donnerstag, 17. und Freitag, 18. März 2022

in Hamburg statt.

Gastgeber sind Prof. Christian Dietrich (Technische Universität Hamburg) und Prof. Janick Edinger (Universität Hamburg)

Orchestrierung im Einklang

Die Planungen sehen derzeit eine hybride Veranstaltung mit einem gemeinsamen Abendprogramm vor. Weitere Details werden auf dieser Webseite bekanntgegeben.

Um auch nach dem Ende von Moores-Laws mehr Leistung in der nächsten Generation von Rechensystemen bereitzustellen, geht der Trend in der Hardwareentwicklung hin zu einer immer größeren Ausdifferenzierung der verwendeten Komponenten: In der Speicherhierarchie unterscheiden sich die Speichertypen bereits in den Dimensionen Bandbreite, Latenz und Persistenz. Aber auch unsere Recheneinheiten differenzieren sich immer weiter aus (FPGAs, Grafikkarten, Near-Memory-Computing), wobei die Hersteller die Grenzen der Kohärenz immer weiter vorantreiben (CXL, CCIX, GenZ), um weiterhin handhabbare Programmiermodelle anbieten zu können.

In diesem ausdifferenzierten Umfeld steht das Betriebssystem vor der Herausforderung, seine orchestrierende Aufgabe wahrzunehmen. Es stellt sich die grundsätzliche Frage, ob die bestehenden Schnittstellen ausreichend sind, um die verschiedenen Komponenten einheitlich zu abstrahieren, oder ob neuartige und/oder spezialisierte Schnittstellen benötigt werden. Diese Problematik betrifft die verschiedenen Systemebenen, von der Hardware über Virtualisierung und klassischen Betriebssystemkernen bis hin zu Middleware und Compilern. Dabei müssen wir immer ein Auge auf die Analyse und Optimierung nicht-funktionaler Eigenschaften wie Performanz, Energieeffizienz oder Sicherheit werfen.

Die Fragestellung der Schnittstelle für ausdifferenzierte Rechensysteme soll daher im Fokus des Frühjahrstreffen 2022 der Fachgruppe Betriebssysteme stehen. Themen aus dem weiteren Umfeld der Systemsoftware sind aber natürlich, wie immer, auch willkommen.

Vortragsvorschläge können in Form eines maximal einseitigen Abstracts oder optional in Form eines kurzen (bisher unpublizierten) Papiers zum Thema in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden. Im Falle der Annahme eines Papiers würde dieses in der digitalen Bibliothek der Gesellschaft für Informatik publiziert werden. Ein kleines Programmkomitee aus Mitgliedern des Leitungsgremiums der Fachgruppe entscheidet über die Annahme der Vortragsvorschläge.

Wir erbitten die Einreichung von Abstracts und Papieren in deutscher oder englischer Sprache bis 25. Februar 2022 über EasyChair. Bitte formatieren Sie Einreichungen mit Hilfe des  ACM LaTeX-Templates.

Christian Dietrich (Technische Universität Hamburg)
Janick Edinger (Universität Hamburg)

Termine:

25. Februar 2022 Meldung von Beiträgen
4. März 2022 Anmeldung zum Treffen
17./18. März 2022 Treffen (hybrid)

Veranstaltungsort:

  • Technische Universität Hamburg
    Am Schwarzenberg-Campus (H), Audimax II
    21075 Hamburg

Verweise: