Frühjahrstreffen 2023 in Dresden

Das Informatik-Gebäude an der TU Dresden (Bild: Michael Kretzschmar, TUD)

Das gemeinsame Frühjahrstreffen der GI-Fachgruppen "Betriebssysteme" (FGBS) und "Fehlertolerierende Rechensysteme" (FERS) findet am

Montag, 06. und Dienstag, 07. März 2023

in Dresden statt.

Gastgeber ist Prof. Horst Schirmeier (TU Dresden).

Betriebssysteme und Verlässliche Systeme

Verlässlichkeit – die Gesamtheit von Sicherheit, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Wartbarkeit – ist eine essentielle Eigenschaft sicherheitskritischer Hard- und Softwaresysteme. In der Automobilindustrie führt beispielsweise der Trend zum autonomen Fahren zu ganz neuen Herausforderungen bezüglich der Vereinbarkeit von Fehlertoleranz und maximaler Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig geringen Kosten. Die Beantwortung derartiger Forschungsfragen erfordert letztlich eine ganzheitliche Betrachtung des Zusammenspiels von Anwendungen, Systemsoftware und Hardware.

In diesem Sinne liegt der Fokus des gemeinsamen Frühjahrstreffens der GI-Fachgruppen "Betriebssysteme" (FGBS) und "Fehlertolerierende Rechensysteme" (FERS) auf neuartigen Ansätzen für Analyse, Konstruktion und Evaluation von verlässlichen Systemen und dem Austausch zwischen den beiden Fachgemeinden. Mögliche Themengebiete für Einreichungen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Fehlertoleranzmechanismen auf allen Ebenen des Systems
  • Verlässlichkeit und Echtzeit
  • Isolations- und Integrationsmechanismen in Software
  • Test, Analyse, Bewertung und Verifikation
  • Robuste Systemarchitekturen und HW/SW-CoDesign
  • Praxis- und Erfahrungsberichte über sicherheitskritische Systeme und deren Anwendungen
  • Vorgehensmodelle, Entwicklungsprozesse und Standards

Vortragsvorschläge außerhalb des Veranstaltungsschwerpunkts sind ebenfalls herzlich willkommen.

Einreichungen erfolgen wahlweise in Form eines maximal einseitigen Abstracts (nur Vortrag) oder optional als 2- bis 4-seitiges bislang unpubliziertes Papier (ACM-Konferenzstil) in deutscher oder englischer Sprache. Über die Annahme der Einreichungen entscheidet ein Programmkomitee aus Mitgliedern der Leitungsgremien der beteiligten Fachgruppen. Im Falle der Annahme werden Papiere (2-4 Seiten) in der digitalen Bibliothek der Gesellschaft für Informatik publiziert.

Wir heißen ausdrücklich Vorträge in englischer Sprache willkommen. Um nicht-deutschsprachigen Mitglieder die Teilnahme an der Veranstaltung zu erleichtern, wird die Vortragssprache zukünftig im Programm kenntlich gemacht. Die Veranstaltung wird zudem in einem hybriden Format stattfinden.

Horst Schirmeier (TU Dresden)


The Joint Spring Meeting of the GI Special Interest Groups "Operating Systems" (FGBS) and "Fault-Tolerating Computing Systems" (FERS) will take place on

Monday, 06th and Tuesday, 07th March 2023

in Dresden.

Your host is Prof. Horst Schirmeier (TU Dresden).

Operating Systems and Dependable Systems

Dependability – the totality of safety, security, availability, reliability, and maintainability – is a fundamental attribute of safety-critical hardware and software systems. In the automotive industry, for example, current trends in autonomous driving present entirely new challenges in marrying fault tolerance and maximum performance while keeping costs low. The answers to these research questions ultimately call for a comprehensive investigation of the interactions between applications, system software, and hardware.

In this spirit, the joint spring meeting of the GI's "Operating Systems" (FGBS) and "Fault-Tolerant Computing Systems" (FERS) special interest groups will be focusing on novel approaches to the analysis, design, and evaluation of dependable systems and on the exchange of ideas between the two communities. Areas of interest for submissions include, but are not limited to:

  • Fault tolerance mechanisms at all layers of the system
  • Dependability and real-time
  • Isolation and integration mechanisms in software
  • Test, analysis, evaluation, and verification
  • Robust system architectures and HW/SW co-design
  • Practical and field reports on safety-critical systems and their applications
  • Models, development processes, and standards

Contributions outside the main focus of the event are most welcome as well.

Please submit either a one-page abstract (presentation only) or a 2- to 4-page unpublished paper (ACM conference style) in German or English. A program committee consisting of members of the two steering boards will review the submissions and decide on their acceptance. In case of acceptance, papers (2-4 pages) will be published in the digital library of the Gesellschaft für Informatik.

We explicitly welcome presentations in English. The talks' language will be indicated in the program to facilitate non-German members' participation in our workshops in the future. The event will also be organized in a hybrid format.

Horst Schirmeier (TU Dresden)

Logo der TU Dresden
Termine und Fristen:

01. Februar 2023 Meldung von Beiträgen
06. Februar 2023 Anmeldung zum Treffen
kostenpflichtig (110€ für Teilnahme vor Ort, 15€ für reine Online-Teilnahme)
06./07. März 2023 Treffen (hybrid)

Achtung: Direkt im Anschluss (und im selben Hörsaal) findet die Konferenz Database Systems for Business, Technology and Web (BTW 2023) statt. Bei Interesse – Kollege Prof. Lehner freut sich über weitere Anmeldungen!

Verweise:

Tagungsort:

Schönfeld-Hörsaal, Barkhausen-Bau Hörsaalgebäude, Helmholtzstr. 18, 01069 Dresden